Dies ist das Archiv der alten DFG-VK-Webseite. Sie war von 2007 bis 19. Oktober 2015 online. Schau Dich gern um.
Die aktuelle Seite findest Du unter www.dfg-vk.de.

20. Bundeskongress - Die Waffen nieder. Jetzt!23.10.2015

Bundeskongress 2015

Satzungsgemäß hat der DFG-VK-Bundesusschuss vom 23.-25. Oktober 2015 in die Jugendherberge Mannheim den 20. Bundeskongress der DFG-VK einberufen. Alle zwei Jahre beraten die Delegierten aus den Gruppen im höchsten beschlussfassenden Gremium der DFG-VK über die Weiterentwicklung des Verbandes. Ebenso werden der BundessprecherInnenkreis und weitere VertreterInnen der DFG-VK gewählt.
Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen als Delegierte ihrer Gruppen oder Gäste am Bundeskongress teilzunehmen. Die Anmeldung erbitten wir zur besseren Planung möglichst frühzeitig.

TAGESORDNUNG (als PDF)
(als Antrag des DFG-VK-Bundesausschusses an den Bundeskongress)

Freitag, 23. Oktober 2015

18:00 Uhr Abendessen
19:00 Uhr Eröffnung und Formalien
- Begrüßung (Landesverband Baden-Württemberg und Gruppe Mannheim)
- Wahl der Tagungsleitung
- Wahl der Protokollanten
- Beschluss über die Geschäftsordnung
- Wahl der Mandatsprüfungskommission
- Wahl der Antragskommission
- Beschluss über die Tagesordnung
- Wahl einer Wahlkommission
- Bericht der Mandatsprüfungskommission
20:00 Uhr Öffentliche Podiumsdiskussion
in Kooperation mit der Bertha-von-Suttner-Stiftung

„Neue Kriege und die Zukunft des Pazifismus“

22:00 Uhr Ende


Samstag, 24. Oktober 2015

9:00 Uhr Grußworte
durch den Oberbürgermeister, Partner u.a. aus Friedensbewegung und Gewerkschaften
9:30 Uhr Themenschwerpunkte
Einführung incl. Vorstellung dafür relevanter Anträge
anschließend parallele Arbeitsgruppen zu den aktuellen Anforderungen pazifistischer und antimilitaristischer Politik angesichts zunehmender Kriege und Konflikte (2-3 Fragen für alle AG´s für das Nachmittagsplenum)
- Atomwaffenrevival verhindern: 3 vor 12 - die Uhr tickt
- Rüstungsproduktion - Waffenhandel und Flüchtlinge
- Kriegsdrohnen & elektronische Kampfführung: Die neue Art des Tötens
- Schulfrei für die Bundeswehr: Kein Werben für´s Sterben! Lernen für den Frieden!
- 60 Jahre Bundeswehr: War starts here
- Ukraine & der Nahe Osten: neue Kriege, alte Muster
- Friedensbewegung & neue Medien: Engagement im digitalen Zeitalter
Die Arbeitsgruppen-Titel können sich in Absprache mit den ReferentInnen noch verändern
12:30 Uhr Mittag
Möglichkeit zur Teilnahme an einer Kundgebung in der Innenstadt
14:00 Uhr Plenumsdiskussion 125 Jahre DFG - 60 Jahre Bundeswehr
Anforderungen pazifistischer und antimilitaristischer
Politik heute. Konsequenzen aus den Arbeitsgruppen.
16:00 Uhr Kaffeepause
16:30 Uhr Rechenschaftsberichte von
BundessprecherInnenkreis (BSK), Politischem Geschäftsführer,
Bundeskassierer, Kassenrevisoren;
Diskussion der Berichte
Entlastungen des BSK und des Redakteurs der ZivilCourage
18:30 Uhr Abendessen
20:00 Uhr Ausklang: Ehrung Sonnhild & Ulli Thiel,

Theateraufführung „Waffen nieder“ (Kurzversion),

anschließend gemütliches Beisammensein


Sonntag, 25. Oktober 2015

9:00 Uhr Vorstellung der KandidatInnen und Wahl von
- BundessprecherInnenkreis (BSK)
- politischem/r Geschäftsführer/in
- verantwortlichen RedakteurInnen der bundesweiten Medien
- Kassenrevisionskommission und
- verschiedenen VertreterInnen der DFG-VK
10:00 Uhr Antragsberatung
13:30 Uhr Abschlussresolution
13:45 Uhr Abschlussworte des BSK
14:00 Uhr Ende des 20. DFG-VK-Bundeskongresses

Rahmenprogramm u.a. mit der Ausstellung „Wirksam ohne Waffen“

Tagesordnung zum Ausdrucken
Online-Anmeldung zum 20. Bundeskongress
Anmeldebogen zum 20. Bundeskongress für das Fax oder den Papierbrief
Anträge und weitere Unterlagen zum Bundeskongress
Tagungsort: Jugendherberge Mannheim
Öffentliche Podiumsdiskussion: Neue Krieg und die Zukunft des Pazifismus

[zurück]

Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen • 2017 • Impressum